• Beratungsgesspräch 062 756 24 12
  • Portofreie Lieferung ab CHF 120.00
  • Wir bilden aus!
  • Schnelle Bestellabwicklung
  • Ladenshop & Onlineshop
  • Beratungsgesspräch 062 756 24 12
  • Portofreie Lieferung ab CHF 120.00
  • Wir bilden aus!
  • Schnelle Bestellabwicklung
  • Ladenshop & Onlineshop
Impfbegleitung Spagyrik Spray Pick-Me-UP

Impfbegleitung Spagyrik Spray Pick-Me-UP

CHF 34.90

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Diese Bestellung enthält Arzneimittel der Liste D.
Dieses Medikament darf gemäss dem schweizerischen Heilmittelgesetz nicht versandt werden. Sie können es ganz bequem über Pick me up reservieren und rezeptfrei in der unserer Drogerie abholen. Dies ist ein Arzneimittel nach eigener Formel ohne Packungsbeilage: Lesen Sie die Angaben auf der Verpackung oder Fragen Sie unsere Drogisten.

IMPFBEGLEITUNG

Die spagyrische Impfbegleitung

Eine Impfbegleitung mit Spagyrik ist eine sinnvolle Sache. Das Ziel ist es den Körper optimal vorzubereiten, damit allfällige unerwünschte Nachwirkungen einer Impfung eingedämmt werden können. Mit der spagyrischen Mischung beginnt man einige Tage vor der geplanten Impfung. In der Regel werden dann 3-6x täglich 2-3 Sprühstösse eingenommen. Die Behandlung wird nach maximal zwei Wochen nach der Impfung abgesetzt. Als Ergänzung zur Behandlung der Einstichstelle eignet sich unser homöopathischer Spray „Erste-Hilfe Verletzungen“.

Unsere Mischung enthält:

• Thuja – Der Lebensbaum ist eine der wichtigsten spagyrischen Essenzen für das Lymphsystem und kann dort Ordnung einbringen. Auch Impffolgen, die Jahre zurückliegen, sprechen gut auf eine Behandlung mit Thuja an.

• Echinacea – Der Sonnenhut stärkt das Immunsystem und fördert seine „Aggression“, schnell und wirkungsvoll auf den Impfstoff zu reagieren.

• Arnika – Sie gilt als eine der wichtigsten „Schock- und Verletzungspflanzen“ überhaupt. Beides ist im Zusammenhand mit der Impfung ein Thema.

• Vincetoxicum – Die Übersetzung von Vincetoxicum lautet in etwa „Gift weiche“. Der Schwalbenschwanz wird eingesetzt, wenn ein Virus unseren Körper heimsucht oder eben nachdem eine Impfung verabreicht wurde.

• Bergkristall – Der Quarz wiederspiegelt durch seine Klarheit seine reinigende Wirkung auf den menschlichen Körper. Das zugrundliegende Quarzgestein des Bergkristalls enthält viel Kieselsäure (Silicea), das die Ordnung im Gewebe wieder herstellt und gewebereinigend und energetisierend wirkt.

• Schüssler 4 & 10 - Kalium Chloratum & Natrium Sulfuricum sind das altbekannte Schüssler Impf-Duo, was die Mischung schön abrundet. Die Ausleitung von erwünschten Stoffen aus den Zellen wird durch diese mineralische Komponente weiter gefördert.