• Beratungsgesspräch 062 756 24 12
  • Portofreie Lieferung ab CHF 120.00
  • Wir bilden aus!
  • Schnelle Bestellabwicklung
  • Ladenshop & Onlineshop
  • Beratungsgesspräch 062 756 24 12
  • Portofreie Lieferung ab CHF 120.00
  • Wir bilden aus!
  • Schnelle Bestellabwicklung
  • Ladenshop & Onlineshop
Aurora Pharma Spagyrik Johanniskraut 30ml Pick-Me-UP

Aurora Pharma Spagyrik Johanniskraut 30ml Pick-Me-UP

CHF 39.90

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Johanniskraut – Hypericum perforata

Paracelsus: „ Ihre Tugend kann gar nicht genug beschrieben werden. Es ist nicht möglich, dass eine bessere Arznei für Wunden in allen Ländern gefunden wird. Das ist ein Arcanum, ein Universalmittel mit höchster Wirkkraft, der sich alle beugen müssen.“ Paracelsus III/632

«Das soll jeder Arzt wissen, dass Gott ein grosses Arcanum in das (Johannis-) Kraut gelegt hat, nur wegen der Geister und tollen Fantasien, die den Menschen in Verzweiflung bringen.»

Paracelsus III/633

Johanniskraut ist die Sommersonnwendpflanze schlechthin. Sie soll besondere Kräfte an Johanni, der Sommersonnenwende in sich haben. Die Sonne hat dann ihre höchste Kraft, ihren höchsten Stand und die Pflanze steht in vollster Blüte. Die Pflanze ist ganz durchdrungen von der lebensspendenden Kraft der Sonne. Von allen Heilpflanzen stärkste Beziehung zum Licht (pflanzliches Ebenbild der Sonne).

Botanik

Johanniskraut gehört zur Familie der Hypericaceen, Hartheugewächse. Sie wächst bevorzugt an lichtvollen Standorten wie Wiesen oder Waldlichtungen. Charakteristisch und ein Erkennungsmerkmal ist der zweikantige Stengel. Auf den gegenständig angeordneten, eiförmigen Blättern sind dunkle und helle Punkte erkennbar. Hält man die Blättchen gegen Licht, erscheint sie wie perforiert (Artname!). Dies sind winzige Drüsen mit Harz und ätherischen Ölen gefüllt. Typisch ist der rote Farbstoff, der in Blüten wie Blättern vorkommt. Das Kraut wird 50 – 90 cm hoch und hat im oberen Teil reich verzweigte Stängel. Die 5 – zähligen Blüten sind in einem trugdoldigen Blütenstand. Blütenblätter sind ebenfalls mit schwarzen Drüsen besetzt. Beim Zerreiben tritt der rote Saft aus.

Anwendungsmöglichkeit

Körperlich

Als Wundheilmittel bei Verletzungen, „Nervenmittel“ , stabilisierend wirkende Nervenpflanze

Bei Schlaflosigkeit und Schlafstörungen, Bettnässen, bei leichten bis mittelstarken Depressionen, Winterdepression, leichte Durchfallerkrankungen, psychovegetativen Störungen, Angstzuständen, nervöser Unruhe, nervösen Erschöpfungszuständen, Burnout, Wetterfühligkeit, Nervenverletzungen, Ischias, Rückenschmerzen, Neuralgien, beruhigend, stärkt Abwehrkräfte

Reduziert körperliche Begleitsymptome von Depressionen wie chronische Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Magen- und Herzbeschwerden

Erhöhung der Leistungsfähigkeit, Stärkungsmittel bei Schwächezuständen, Blutarmut in Rekonvaleszenz

Kann bei Befreiung von Sucht unterstützend wirken, erleichtert Entzug, indem es Nerven stärkt und Stimmung aufhellt

Antiviral, antibakteriell, entzündungshemmend

Seelisch

Pflanzen fördert Aufnahme und Speicherung von Licht und Umwandlung in Nervenkraft

Wirkt stimmungsaufhellend und beruhigend, vertreibt Melancholie, trübe Gedanken und Angst, bringt Licht und Sonne in die Seele
Stärkt und bringt Stabilität

Signatur

Blüten wie Sonnenscheiben, strahliger Blütenaufbau, Blütenfarbe, viele Staubblätter => Sonne
Zahlreiche Staubfäden wie Lichtstrahlen => Überfülle an Lichtkräften
Roter Pflanzensaft => Sympathie zum Blut, rot: Farbe der Aktivität und Willenskraft
Perforierte Blätter => Hieb- und Stichwunden, Wunden der Märtyrer

Vorsicht

Phototoxische Reaktion: Kontakt mit Sonne kann zu Hautreizungen, Sonnenbrandneigung, erhöhter Lichtempfindlichkeit führen

Planet

Sonne

Dieses Arzneimittel darf gemäss dem schweizerischen Heilmittelgesetz nicht versandt werden. Sie können es bequem über Pick me up reservieren und ohne Rezept in unserer Drogerie abholen. Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage. Bei Arzneimitteln ohne Packungsbeilage: Lesen Sie die Angaben auf der Packung, oder fragen Sie unsere Drogisten & Drogistinnen.